Gewässerinformationen für Neumitglieder

Liebe Vereinskollegen,

unser Angeljahr nähert sich dem Ende und ich möchte allen Neumitgliedern auf einige Besonderheiten an unseren Gewässern hinweisen. Alle 3 Rückhaltebecken ( Glassägweiher, Kressbachsee, Häsle) sind seit dem Abfischen  am  16. Oktober wie jedes Jahr für alle Friedfische gesperrt. Die Sperre gilt bis 1.3.2023

Genauso ist das aktiv geführte Fischen mit Kunstködern oder Naturködern ( Blinkern, Spinnfischen, Dropshot usw.) auf Raubfische an den Rückhaltebecken verboten. Raubfische dürfen hier nur noch mit totem Köderfisch auf Grund, oder mit Pose beangelt werden. Dies ist bis zum 30. 12. möglich.

Für alle Fließgewässer und die Teichanlage gelten keine Beschränkungen. Hier ist bis zum 30. 12. jede Fischart und Angelmethode erlaubt. (Hier gelten die bekannten Schonzeiten und Fangbegrenzungen siehe Rundschreiben und Fangbuch)

Denkt auch daran im Fangbuch die Begehungen in der Tabelle auf Seite 19 zusammenzuzählen und einzutragen. Die Abgabe muss bis 6.1. erfolgt sein, sonst entstehen extra Gebühren. Wer genau weiß, dass er dieses Jahr nicht mehr zum Angeln geht, kann sein Fangbuch auch früher abgeben.  Seite 31 stehen die Abgabeadressen.

 

 

Abgelegt unter: Allgemein | Permalink