Rückblick Anfischen 2017

Am Sonntag, den 09. April trafen sich rund 80 Vereinsmitglieder aber auch gerngesehene Gäste zum alljährlichen Anfischen des SFV Ellwangen. Treffpunkt war das Vereinsheim an der Königsroter Mühle in Wört. Die Besonderheit lag dieses Jahr bei dem Besatz von Bachforellen in der Rotach.

Morgens herrschten bei der Registrierung noch knackige Temperaturen um den Gefrierpunkt, was wiederum die hartgesottenen Angler nicht von der Fischerei abhielt. Doch wie angekündigt, wurde den Petrijüngern ein traumhafter Frühlingstag mit Temperaturen um die 20°Grad bescherrt.

Wie üblich startete die Versorgung mit Speis und Trank gegen 9:00 Uhr. Entlang der Rotach wurden in zwei Teams die ersten hungrigen und durstigen Gäste versorgt. Für die Vorstandschaft ist es wie immer ein Highlight gewesen, bei der Essensausgabe über die ersten Fänge des Tages informiert zu werden. Leider stellte sich entgegen der Erwartungen heraus, dass die Forellen nicht beißfreudig waren. An diesem Morgen wurden in den besagten Morgenstunden ein Aal von ca. 80 cm sowie ein dutzend Schleien, ein paar Barsche und Weißfische gefangen. Von Forellen keine Spur! Was der Auslöser für die Beissflaute war – ist nur schwer zu sagen. War es das sprunghafte schöne Wetter? Der Angeldruck an einem sonst ruhigen Gewässer? Die Forellen hat man jedenfalls an der Wasseroberfläche beobachten können.

Fazit: Das schöne beim Angeln – nicht jeder Tag ist gleich – sonst wäre der Reiz bei weitem nicht so groß, sich immer wieder ans Wasser zu begeben. Am Ende der Veranstaltung wurde noch schließlich die ein oder andere Forelle erwischt und dokumentiert.

Pokalsieger der Jugend wurde das Mitglied Nico Berroth. Bei den Senioren erhielt unser Mitglied Valerij Reis den Pokal für das Anfischen 2017.

Bei allen Beteiligten, die an der Veranstaltung des SFV Ellwangen teilgenommen haben und somit das Vereinsleben aufrecht erhalten, bedankt sich der Vorstandschaft des SFV Ellwangen und wünscht für die Saison 2017 viel Petri Heil.

Impression zum Anfischen 2017 findet ihr hier –> Flickr – Anfischen 2017

Abgelegt unter: Allgemein | Permalink